Kunst

Was ist Kunst?
Keiner weiß es, aber alle wissen, was keine Kunst ist …

Das letzte Jahrhundert hat uns die Erkenntnis gelehrt, dass wir in unsichtbaren Welten leben.

Die Wissenschaft der letzten Jahrzehnte hat uns gezeigt, daß viele Vorgänge in unserer Welt exisitieren, die wir nicht mit unseren fünf Sinnen erfassen können, die uns also letzlich verborgen bleiben. Wir haben gelernt, dass digitale Daten in unfassbarer Geschwindigkeit über die ganze Welt flitzen, die wir z.B. via Internet nutzen können. Wissenschaftler erbringen Nachweise über physische und chemische Vorgänge in kleinsten Teilchen, die wir nicht mit unseren Augen wahrnehmen können. Und nicht zuletzt seit Sigmund Freud und der Psychoanalyse erkennen wir, daß der Mensch aus mehr als nur seinem Körper besteht.

Der Künstler erspürt und erahnt diese unsichtbaren Welten, und versucht diese durch verschiedenste Materialen sichtbar zu machen. So wird die gegenständliche Abbildung eines Baumes zur fließenden Abbildung des Charakter des Baumes.

Der Betrachter findet in der Kunst seine unbewußten Erfahrungen wieder. Künstler und Betrachter haben gemeinsam, daß sie ihre intuitiven Kenntnisse suchen und finden.

 

ARTeFAKT Etzhorn, Atelier und Galerie mit virtuellem Ausstellungsraum: www.artefakt-etzhorn.de